BDZ Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft

Der BDZ Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft ist eine Gewerkschaft für Beschäftigte im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) und der Bundeszollverwaltung. Der BDZ wurde am 20. Januar 1948 in Hamburg gegründet und ist Mitgliedsgewerkschaft des Deutschen Beamtenbunds. Der BDZ hat nach eigenen Angaben 25.000 Mitglieder.[1] Seit 2001 befindet sich die Bundesgeschäftsstelle in Berlin. Weitere Gewerkschaften im Bereich der Zollverwaltung sind die Gewerkschaft der Polizei und die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di. Der Gewerkschaftstag tritt im Fünf-Jahres-Turnus zusammen, hieran nehmen etwa 400 Delegierten der Bezirksverbände teil.