Schlagwortarchiv für: umhängetasche

Ein positives Feedback ist für alle in unserem Team etwas schönes. Auch das Kunstforum Seligenstadt e.V. hat ein kleines Video gemacht, welches wir gerne teilen.

Auch diese Jahr durften wir aus Textilbannern wieder farbenfrohe Taschen mit typisch indischen Mustern nähen – jede Tasche ein Unikat und Hingucker.

Beim Nippon Connection Festival werden jedes Jahr über 100 Kurz- und Langfilme gezeigt, größtenteils als Deutschland-, Europa- oder internationale Premiere. Neben dem Filmprogramm gibt es ein Rahmenprogramm mit Workshops, Konzerten, Vorträgen und Performances sowie Verkaufsständen. Aus den Bannern der letzten Festivals haben wir Taschen genäht, die es für die Fans des Japanischen Films zu kaufen gab.

Was kann man aus 240 m² ausrangierten PVC-Bannern machen? Zum Beispiel stylische Taschen. Die NASPA hat nicht mehr benötigten roten Werbebanner in praktische Unikate verwandeln lassen. Hergestellt wurden die Taschen in aufwändiger Handarbeit von Menschen mit Behinderung bei uns in der Lebenshilfe Bruchsal.

Wir freuen uns über den Beitrag den das Residenz Theater München in Instagram gepostet hat, welches wir gerne teilen.

Der Kunde PLUSCARD hat einen tollen SocialMedia-Beitrag gepostet, welchen wir gerne teilen: „Für Messen arbeiten wir schon länger mit einem tollen System, mit dem man ressourcenschonend aktualisieren und variieren kann, indem man Stoffbanner druckt …“

Die Bad Reichenhaller Philharmoniker sind das einzige philharmonische Kurorchester Deutschlands. Für diese Veranstaltungen werden auch Banner und Fahnen gedruckt – nach deren Verwendung dürfen wir schon seit Jahren tolle Taschen nähen … ;-)

50 Jahre Landkreis Ludwigsburg – da gab es viel zu feiern. Bei „Landkreisfeschd“ kamen auch viele Banner zum Einsatz, die wir zu Taschen nähen durften.

Das Angebot an Souvenirs der Herzogenauracher Tourist Information ist vielfältig. Angefangen bei den beliebten herzo-Tassen bis hin zum herzo-Regenschirm ist für jeden etwas dabei – und natürlich auch Taschen, die wir aus ausgedienten Bannern nähen durften.

Für die Sonderausstellungen des Museum Fürstenfeldbrucks werden immer Banner und Rollups gedruckt. Nun stehen diese als Upcycling-Taschen im Museumsladen.

Ein Konzept, das passt: Rollups vom DAAD wurden zu Taschen recycelt, die wiederum in Anerkennung einer Leistung an Personen verschenkt werden, die einen Beitrag zur Nachhaltigkeit geleistet haben. 

Auch 2 Banner von einem aufgelösten Carnevalsclub wurden zu tollen Taschen. Sicherlich nicht nur verwendbar im Carneval/Fasching …

Auf einen Event des Vertriebsteams verteilt CAMLOG ca. 150 Taschen. Diese kamen so gut an, dass das Vertriebsteam sowie die Geschäftsleitung spontan 500,- Euro gesammelt haben und der Lebenshilfe gespendet haben.

Im Rahmen des Jubiläumsjahres von Wohnbau Lemgo wurden die Taschen bei einigen kleinen Gewinnspielen verlost und eingesetzt.

tts lässt Messebanner der COPETRI CONVENTION zur Recycling-Taschen in Form eines Jutebeutels wiederverwerten.

Auch Techem hat bei uns Taschen aus alten Bannern nähen lassen, die als Gewinne für ein Quiz zu ihren Nachhaltigkeitsbericht eingesetzt wurden.

Am letzten Samstag war in Ingolstadt „Tag der Nachhaltigkeit“. Der VGI war mit einem E-Bus auf dem Viktualienmarkt vertreten und haben ihren Bus mit Pflanzen bestückt. Der Clou: Beim Kauf eines Loses konnte man eine Pflanze oder Schlampermäppchen gewinnen.

Zum 100. Jubiläum hat der Freiburger Fachgrosshandel für Haustechnik viele Fahnen und Banner zu Taschen nähen lassen. Die Auszubildenden von Zander haben daraus ein Azubi-Projekt gemacht und die Herstellung mit Fotos und Video dokumentiert.

Im Rahmen des großen globalen Themas Klimagerechtigkeit möchte der Weltladen Viernheim den Focus auch weiterhin auch auf die Themen Nachhaltigkeit, Upcycling und Recycling richten.

„Wo Blumen blühen, lächelt die Welt“ – dieser Spruch von Ralph Waldo Emerson passt auch zu den Taschen, die wir aus altern Bannern für den Gartenbauverband Mitteldeutschland e.V. nähen durften. Die Abbildungen von Blumen lassen die Taschen zu einem echten Hingucker werden … ;-)

die StadtbauAkademie hat im Anschluss an einen Wettbewerb für Jugendliche eine Ausstellung organisiert, für die Entwurfskonzepte und Modellfotos / Sceenshots auf Planen (PVC 500g) gedruckt wurden.

Die Technology Business School des KITs hat RollUps bei uns RollUps zu Taschen nähen lassen und haben darüber auf Ihrer Homepage beichtet berichtet

Qvest unterstützt und befähigt Organisation, den technologiegetriebenen Wandel erfolgreich zu gestalten. Auch wenn die Transformation digital ist, druckt Qvest viele PVC-Banner, Fahnen und Messerückwände. Aus diesen schönen Bannern dürften wir richtig cool Taschen nähen.

Die Oberfinazdirektion hat ein große Blow-Up-Fläche im Rahmen der Grundsteuer-Informationskampagne drucken lassen, die auf der Frankfurter Zeil hin. Nach der eigentlichen Nutzung durften wir daraus Schlampermäppchen nähen.

Auch RIVERTY, die Experten für Finanz- und Zahlungssysteme, hatten tolle Banner drucken lassen. Daraus haben wir ein breite Auswahl aus unserem Sortiment genäht und es sind echt tolle Taschen daraus geworden.

Bei einem Bauprojekt von Brahms Kontor wurden knapp 250 qm Gerüstbespannung mit einer Fassadennachbildung bedruckt. Die bedruckte Meshfolie wurde zur Weiterverarbeitung zu uns geschickt und wir nähten viele Umhängetaschen daraus.

250 Schultaschen, und dann noch gefüllt mit je einem Osterhasen, verschenkte die Vonovia an die Schüler der Eugen-Bolz-Grundschule in Stuttgart – Kornwestheim. Das Besondere daran: Die Taschen wurden aus Bauzaunbanner genäht, die die Baustelle abgesichert hat. Dieses Banner wiederum haben die Grundschüler einst mitgestaltet.   

Das ADAC MX Masters bietet ambitionierten Motocrossern eine professionelle Bühne. Es wurde von Europas größtem Automobilclub ins Leben gerufen. Bei den Events werden natürlich auch Banner und Fahnen eingesetzt. Diese durften wir in den letzten Jahren immer zu tollen Taschen upcyceln.

Die SCHATZ-Gruppe gehört mit rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Architektur- und Planungsbüros in Süddeutschland. Bei den Projekten fallen immer sehr viele Bauzaun- und Fassadenbanner an, welche wir zu praktischen Umhängetaschen upcyceln durften.

Anlässlich des Kirchenjubiläums wurde ein ca. 6×5 m großes Banner anfertigt. Viel zu schade um es zu entsorgen, daher wurde aus diesem Banner noch viele Taschen, Schlampermäppchen und Schürzen gefertigt, welche auf einem Basar verkauft wurden.

Die „Fachtagung für Datenbanksysteme für Business, Technologie und Web (BTW23)“ ist die bedeutendste Datenbanktagung im deutschsprachigen Raum. Veranstalter war die TU Dresden, welche die Unterlagen in Dokumentenmappen für die Teilnehmer sortiert hat. Da weit mehr Besucher an der Tagung teilnahmen, als die TU an Bannern zur Verfügung gestellen konnt, haben wir aus Material einer großen Baumarktkette farbenfrohe Motive genutzt.

„Jeder Mitarbeitende von Julabo soll eine Tasche bekommen!“ – das war das Ziel des Spezialisten für Temeriertechnik aus Seelbach. Aus vielen Werbebannern und auch Messerückwände sind über 450 Taschen geworden. Zu Weihnachten erhielt alle Mitarbeitende einen Gutschein für eine Tasche, dieser konnte nun eingelöst werden.

Der Spezialglas-Hersteller SCHOTT AG aus Mainz lässt schon seit Jahren seine alten Banner bei uns zu Taschen upcyceln. Dieses Mal hat SCHOTT sich die neue Tasche X ausgesucht.

Eine ganz besondere Ehre ist es, wenn der Fussball-Club seiner Stadt, bei uns aus alten Trikots Gymbags und Schlampermäppchen nähen lässt.

Was passiert mit den #Messe-Bannern unserer THE LÄND-Gemeinschaftsstände? Im Sinne der #Nachhaltigkeit lassen wir sie zu Taschen verarbeiten, um dem Material ein zweites Leben zu schenken.

Aus vielen Trikots durften wir für den TVB 1898 Handball Waiblingen tolle Taschen, Kissen, Turnbeutel, Kulturbeutel und Schlampermäppchen nähen. Gerade vor Weihnachten, waren sind diese ein Renner im vereinseigenen Shop!

VABO-N, ein Hersteller von natürlichen Nahrungsergänzungsmittel mit All-in-1 Rezepturen, hatte auch dieses Jahr wieder aus alten RollUps und Bannern bei uns zu Messenger Bags und Shopping-Taschen nähen lassen. Die durch Upcycling entstanden Taschen sind ein wahrer Hingucker.

Aus vielen RollUps sowie Stofffahnen ließ die SRH Hochschule Heidelberg bei uns Einkaufstaschen upcyceln. Aus den PVC-Rollups nähten wir unsere Einkaufstasche #4 und aus den Texilbannern die große Tasche#7. Die Taschen sind nun Geschenke an SRH-Kollegen und Studierende und finden viel Anklang.

Auch die Banner von TSV Alemannia Freiburg-Zähringen 1900 e.V. wurden zu Taschen. Am vergangenen Wochenende fand in Freiburg Zähringen ein Weihnachtsmarkt statt, bei dem die von uns gefertigten Taschen verkauft wurden. Zuvor wurden bereits an Heimspieltagen reichlich Taschen verkauft, so dass nur noch ein kleiner Restbestand vorhanden ist – aber diese werden vor Weihnachten sicherlich noch seinen neuen Besitzer finden.

Aus einem Banner, welches die Zusammenarbeit mit anderen Firmen und Institutionen visualisiert, durften wir für den Initiator der Kooperation viele interessante Taschen nähen. Die Taschen dienten als Dankeschön an die Kooperationspartner. Auf den Bildern ist spannend zu sehen, wie der Banner in den Taschen wirkt.

Es war RHEINmalig – das ist das Fazit der Landesgartenschau Neuenburg am Rhein. So bunt wie die Blumen und Pflanzen waren auch die Banner, die während der Landesgartenschau eingesetzt wurden. Aus diesen tollen Bannern durften wir viele farbenfrohe Taschen nähen! ;-)

Für ihre Bauvorhaben in Traunreut, Irschenberg und Kolbermoor hat BAYERNWOHNEN, ein Bauträger mit bayerischen Wurzeln in Rosenheim und seinem Umland, viele Bauzaunbanner drucken lassen. Nachdem sie ausgedient hatten, waren die Banner mit den spannenden Motiven aber schlicht zu schade, um einfach entsorgt zu werden! So beauftragte das Immobilienunternehmen uns, daraus viele ebenso individuelle wie praktische Taschen zu nähen, die nun bei Events und Wohnungsübergaben als Geschenk zum Einsatz kommen.

Stadtmuseum Siegburg
Das Stadtmuseum zeigt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Dieser Grundgedanke wird auch auf die Banner, die für die Ausstellungen gedruckt werden, übertragen: Nach dem die Veranstaltung in der Vergangenheit ist, bekommen diese eine neue Zukunft als Taschen. Gerne haben wir diese für das Stadtmuseum Siegburg genäht. ;-)

Auch bei den Profis für Entsorgung steht Upcycling hoch im Kurs. Für die Abfallwirtschaftsbetriebe des Landkreises Karlsruhe durften wir aus vielen limetten-grünen Bannern Einkaufstaschen nähen. In ihrem Kundenmagazin wurden diese Taschen vorgestellt.

Beim Nippon Connection Festival werden jedes Jahr über 100 Kurz- und Langfilme gezeigt, größtenteils als Deutschland-, Europa- oder internationale Premiere. Neben dem Filmprogramm gibt es ein Rahmenprogramm mit Workshops, Konzerten, Vorträgen und Performances sowie Verkaufsständen. Aus den Bannern der letzten Festivals haben wir Taschen genäht, die es für die Fans des Japanischen Films zu kaufen gab.

Farbenfrohe Banner weißen auf die Veranstaltung des Historischen Museums in Frankfurt hin. Diese sind viel zu schade um diese nach deren Verwendung zu entsorgen, sondern werden bei uns zu schönen Taschen genäht, welche es nun im Museums-Shop zu kaufen gibt!

Ein wahrer Hingucker auf jeder Spielmesse sind die Roll-Up-Banner zu Spielen des HappyShops bzw. Spieleschmiede. Der Kunde hat sich entschlossen, bei uns daraus Taschen herstellen zu lassen.

Im neuartig gestalteten rock’n’popmuseum dürfen sich die Besucher auf einen thematisch und gestalterisch faszinierenden Gang durch die Dimensionen der Popmusik freuen. Vor dem Museum wird mit einem großen Banner auf die aktuelle Sonderausstellung hingewiesen. Aus dem Banner „Ludwig lebt!“ durften wie viele bunte Taschen nähen.

Zum 20-jährigen Bestehen des in der Energiewirtschaft einmaligen Innovationsfonds für Klima- und Wasserschutz hat sich badenova eine besondere Idee überlegt. 24 Überraschungen, 24 Innovationsfonds-Projekte – das steckt hinter dem  Adventskalender 2021 von badenova.

Aus Backdrops der 41. WISTA International Conference 2021 in Hamburg haben wir viele Taschen nähen dürfen. Nun hat der Kunde darüber auf seiner LinkedIn-Seite berichtet, was wir gerne teilen möchten.

IKEA-Walldorf-Recycling-Tasche-aus-Banner

Es gab was zu feiern! Das schwedische Möbelhaus IKEA hatte am Standort Walldorf letztes Jahr 40 Jubiläum gefeiert. Aus diesem Grund durften wir aus den blau-gelben aber auch mit Motiven bedruckten Bannern 400 Taschen nähen. Tack så mycket!

feco Banner wird zur Recycling Tasche

Hier ein schöner Post mit Video, den feco-feederle GmbH auf LinkedIn veröffentlicht hat. Diesen möchten wir gerne auch teilen.

„Ich war ein Backdrop“, können Taschen sagen, die das Logo von B.A.U.M. und den beiden anderen Veranstaltern des 5. Sustainable Finance Gipfel Deutschland, dem Green and Sustainable Finance Cluster Germany (GSFCG) sowie dem Netzwerk Initiative Financial Centers for Sustainability (FC4S), tragen.

Für den ausgeführten Auftrag für die UEFA Foundation, initiiert von brands and emotions, erhielten unsere Mitarbeiter ein Weihnachtsgeschenk. Wir sagen herzlichen Dank und unser Team ist stolz auf die Anerkennung.

Regelmäßig nähen wir alte Kino-Banner der Arena Filmtheater BetriebsGmbH in München zu Taschen. Ein Hingucker nicht für Filmfans. Auf der Homepage des Kinos kann man sich solch ein Unikat für einen Obolus sichern.

Herzlichen Dank an die Gemeinde Kürnbach und an den Bürgermeister Armin Ebhart für die Spende. Aus den Bannern am Neubaugebiet Alsberg haben wir 3 Taschen genäht, welche im Rathaus verkauft wurden. Den Erlös hat die Gemeinde Kürnbach nun an uns, die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. gespendet.

Auch das Team von kaeding anderson hat seine Banner bei uns zu Einkaufstaschen upcyceln lassen. Die Aufschrift des Banners der Werbeagentur aus Lemgo ziert nun die Taschen für die Mitarbeiter.

Riesige PVC-Plakate hingen im Herbst 2020 zum „neuen“ LOTTO 6aus49 in baden-württembergischen Großstädten. Aus dem „Glücks-Stoff“, den drei gelben Riesenpostern von Lotto BW, haben wir über 400 Shoppingtaschen und Tablet-Hüllen. 

Unter dem Motto „Kunst im öffentlichem Raum: 6 Künstlerinnen – 6 Werke – 6 Orte – 6 Monate“ zeigte die Park Side Gallery auf Plane gedruckte Kunstwerke in Parks. Aus diesen Kunstwerken auf Banner haben wir neue Hingucker in Form von Taschen-Unikaten genäht.

Vom ausgedienten Werbebanner zum Werbegeschenk – an dieses Projekt hat sich nun das International Office der Jade Hochschule in Wilhelmshaven gewagt. Da der Probelauf ein voller Erfolg war, dürfen wir nächstes Jahr weitere Upcycling-Taschen nähen.

Der zukunftsweisende Hersteller für Kunststofffenster aluplast aus Karlsruhe nutzt auch Mesh-Banner für deine Außenwerbung. Zukunftsweisend ist auch der Umgang mit Ressourcen und der Gedanke der Nachhaltigkeit, so dass wir aus den Meshbannern über 200 Schlampermäppchen nähen durften.

Drei Banner mit dem Motte „Leben in Kürnbach“ hingen an den Ortseinfahrten für das Neubaugebiet Alsberg. Im Sinne der Nachhaltigkeit hat die Gemeinde Kürnbach die Banner uns zugesendet.

Für die Kommunikation des breiten Angebots der Vereinigte Stadtwerke GmbH werden auch PVC-Banner eingesetzt. Nach der Verwendung durften wir daraus Brustbeutel und Umhängetaschen nähen.

Statt wie sonst Hunderte von Kindern an einem Tag zur beliebten Olympiade in die City einzuladen, hatte die Aktionsgemeinschaft in diesem Jahr eine Kinder-Rallye organisiert. Als Preis gab es Taschen von uns!

Die Agrarspezialisten der BASF präsentieren gerade die Kampagne „Der wichtigste Beruf der Welt“ und veranstalten viele Events für Landwirte. Ökologisch nachhaltig werden die Banner nach den Veranstaltungen nun von uns zu Taschen genäht und die dann in einem Gewinnspiel gewonnen werden können.

Recycling Tasche für Heinz Nixdorf MuseumsForum

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum ist das größte Computermuseum der Welt und auf 6.000 qm Ausstellungsfläche präsentieren sich 5.000 Jahre Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Informationstechnik – eine Ausstellung nicht nur für Computerspezialisten interessant ist. Für die Ausstellungen werden regelmäßig Werbebanner gedruckt, die wir nach deren eigentlichen Verwendung dann zu Taschen und Brustbeuteln nähen durften.

Covivio ist eines der größten Immobilienunternehmen in Europa und nutzt viele Fassadenbanner und Bauzaunbanner bei Ihren Bauprojekten. Mehrer Fassadenbanner in der Größe 4 x 25 m haben wir verarbeitet, die nun als Messenger Bag (unsere Tasche #1) und als Einkaufstasche (unsere Tasche #4) ein zweites Leben gefunden haben.

… auch wenn man nur Lieferant war und als Unterstützer aufgeführt wird, ist das doch sehr schön für das Ego! ;-)

Bayer AG Recycling Upcycling Tasche aus Banner

Die Bayer AG möchten gern für zukünftige Events Preise für besondere Nachhaltigkeit verleihen. Dabei ist COMEBAGS besonders aufgefallen, da der Chemie- und Pharmakonzern die Idee des Upcyclings sehr gut finden und die soziale, als auch ökologische Nachhaltigkeit der Arbeit sehr schätzen. Die ersten Präsente in Taschenform für die kommenden Veranstaltungen sind nun ausgeliefert worden.

Auch die Banner der Stadtwerke Karlsruhe haben mal irgendwann ausgedient – und werden jetzt zu Preisen eines Gewinnspiels. Wir haben die Näharbeiten in Bildern festgehalten.

In dem Fachmagazin TradeFairs International wurde in der Mai 2021-Ausgabe die Upcycling-Aktion von Messe Karlsruhe zusammen mit Badischen Neuesten Nachrichten (BNN) toll beschrieben.

GWW Recycling Tasche aus Banner

… unterwegs bei  der Aktionswoche „Wiesbaden engagiert 2021!“

Filmzeit Kaufbeuren Recycling Tasche aus Banner

Die filmzeit ist das Allgäuer Autorenfilmfestival, das in diesem Herbst zum 14. Mal in Kaufbeuren stattfindet und seit letztem Jahr auch in Kempten und Immenstadt vertreten ist. Seit der Gründung stapeln sich die Werbebanner, die nun als Taschen weiterverarbeitet wurden und in einem Pop Up Store im September verkaufen werden. Aus den schön gestalteten Bannern sind nun viele interessante Taschen entstanden.

Bundesministerium Recycling Upcycling Tasche aus Banner

Aus farbenfrohe Textilbannern mit aktuellen Motiven sind über 150 Laptop-Taschen entstanden: Das Brandenburger Tor oder wie auch das Corona-Virus schmücken nun die Vorderseite der Recycling-Tasche für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Echte Hingucker!

Ostseebad Kühlungsborn Recycling Upcycling Tasche aus Banner

Jahr für Jahr produzieren die Touristen-Destination ca. 50 PVC-Banner für die Bewerbung und Kommunikation ihrer Veranstaltungen im Ostseebad Kühlungsborn. Basierend auf dem Gedanken der Nachhaltigkeit werden diese dann an uns geschickt und wir nähen Taschen daraus. Jede Tasche wird handgefertigt und ist ein echtes Unikat mit Kultcharakter.

GoHo Recycling Upcycling Tasche aus Banner

Nun sind die Upcycling-Unikat-Taschen aus den Veranstaltungsbannern der GOHO – Gostenhofer Ateliertage fertig. Ab sofort gibt es die limiterten, coolen Umhängetaschen aus wasserdichtem PVC-Planenmaterial exklusiv bei @bambiboom_faire_mode in Nürnberg Gostenhof. Der Erlös kommt zu 100% dem gemeinnützigen GOHO eV. zugute.

INTERBODEN realisieren gerade in Düsseldorf mit The Cradle (the-cradle.de) eine der nachhaltigsten Immobilien Deutschlands. Aus dem Übergangsbauzaun wurde festen Holzzaun macht und die dort befestigten Bauzaunbanner nach dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft in Taschen verwandelt wurde.

Hanau Recycling Upcycling Tasche aus Banner

Die Köpfe der Gebrüder Grimm und auch die Kita-Schnecke zieren nun die Taschen, die wir aus RollUps und Brückenbannern der Hanau Kindertagesbetreuung, ein Eigenbetrieb der Stadt Hanau, nähen durften.

CVJM Recycling Upcycling Tasche aus Banner

Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM, engl.: YMCA) ist weltweit die größte überkonfessionelle christliche Jugendorganisation mit derzeit 120 Nationalverbänden. Der weltweite CVJM erreicht insgesamt 65 Millionen Menschen mit seinen Angeboten. Schwerpunkt des CVJM in Deutschland ist die örtliche Jugendarbeit in 1.400 Vereinen, Jugendwerken und Jugenddörfern. Bei Aktivitäten des CVJM werden oft Banner eingesetzt, einige haben wir nun zu bunten Taschen genäht.

Etwas mit dem Banner schief gelaufen? – egal, wir nähen Taschen draus!

Recycling Upcycling Tasche aus Banner

Das Cafe Raum & Zeit auf der Hamburger Sternwarte ist in den Re-Start-Löchern. Sie wollen auch deren Garten für die Sommersaison fit machen, was mit einem Crowdfunding-Aktion finanziert werden soll. Alles, was über das erste Funding-Level hinaus gespendet wird, fließt in unsere internationale Konzertreihe.

Sachsen Energie Näharbeiten Recycling Upcycling Tasche aus Banner

Eine riesiger Fassadenbanner hing in Dresden am Kristallpalast, der auf die neue Verbindung DREWAG und ENSO zu SachsenEnergie verkündete. Nach dessen Verwendung durften wir viele Laptop- und Einkaufstaschen aus dem Mesh-Material upcyceln.

UEFA Recycling Upcycling Tasche aus Banner

Aus einem riesigen Mittelkreisbanner haben wir im Standort Graben der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. gefertigt. Der Banner war so riesig, dass wir diesen in der benachbarten Tennishalle ausgelegt und geschnitten haben. Die Nähte des Banners haben wir so gestanzt, dass diese als Zierelemente die Tasche zu einem echten Hingucker machen.

Um das „Draußen-Büro“ des vergangenen Sommers zu verschönern, hatten die Freunde für die Zäune vor der Geschäftsstelle Planen anfertigen lassen, aus denen nun, in limitierter Auflage, Taschen und Tablet-Hüllen entstanden sind.

Gratulation! Herzlichen Glückwunsch an unsere deutsche Mannschaft zum 1. Platz. Ob es an den Taschen lag, die wir dafür genäht haben? ;-)

Eine schöne Aktion machte die Messe Karlsruhe anlässlich des 75. Jubiläums der BNN Badische Neuste Nachrichten. Aus Messebannern nähten wir viele farbenfrohe Taschen, die als Gewinnspiel dann verlost wurden.

25 Jahre Kunstforum Montafon sind mehr als ein Grund zum Feiern. Für das überaus engagiertes Programm im Jubiläumsjahr ersuchen das Kunstforum Montafon um Unterstützung mittels „Crowdfunding“. Das Kunstforum Montafon bittet nicht einfach um Spenden, sondern bieten eine Palette von schönen, speziellen Belohnungen. Zum Beispiel Taschen die wir Ausstellungsbannern genäht haben – jedes Stück ein Unikat.

Dass Banner, die nach einer Veranstaltung ausgedient haben, nicht im Müll landen, sondern auch ein zweites Leben als Tasche haben können, zeigt das Konzerthaus Berlin. Die Veranstaltungsbanner sind nun schicke Einkaufstaschen und Messenger Bags, die im Shop des Konzerthaus Berlins gekauft werden können.

Nun haben die Banner, die für das Projekt „Kirche für alle – natürlich barrierefrei“ (https://www.natuerlich-barrierefrei.de) der Kirchengemeinde Neunburg, gedruckt und benutzt wurden, ein zweites Leben als Tasche erhalten. Einige dieser Taschen und Schürzen können gegen eine Spende erworben werden.

Tolle Taschen sind aus den Bannern des JFBB – Filmfestival Berlin entstanden, die nun als Dankeschön für die vielen Helfer des Festivals verschenk werden.

Eine tolle Verwendung haben die alten Banner des Max-Planck-Instituts für Dynamik in Magdeburg erhalten. Viel Banner – wie auch der Fassadenbanner zum Max-Planck-Tag /Geburtstag der Max-Planck-Gesellschaft im September 2019 – wurden von uns zu Taschen recycelt. Das Institut nutzen die Taschen als Gastgeschenk für Gastredner:innen bei wissenschaftlichen Veranstaltungen und für Gastwissenschafter:innen im Allgemeinen. 

Viele Kunden denken aber schon früher darüber nach, ob ein PVC- oder Mesh-Banner noch in die heutige Welt passt. Den Gedank Plastik zu reduzieren, finden wir sehr gut und möchten daher die Möglichkeit aufzeigen, „Öko“-Werbebanner zu drucken. Diese haben viele positive Eigenschaften.

Trotz vieler Hürden ist am Ende aus einem „Totalschaden“ der defekten Traglufthalle noch etwas Gutes und Einzigartiges entstanden: aus ehemalige Traglufthalle konnten 80 Taschen entstehen – echte Unikate! Das Logo „#ex-turnhalle“ erinnert an die Herkunft der Taschen und dieses gelungene Upcycling Projekt!

Wahlkämpfe aller Art hinterlassen Müll in Form von bedruckten Plakaten aus Papier, beschichteter Pappe oder Kunststoff. Die SPD Münster hatte sich im Bürgermeisterwahlkampf darauf verständigt, einen möglichst weitgehend Klimaneutralen Wahlkampf zu führen.

„Unterstütze dein Lieblingskino“ – für diese Aktion ließ das Metropol Kino in Gera Filmbannern von „2. Ostthüringer Dokumentarfilmtage“, „Eine Frau mit berauschenden Talenten“, „Über die Unendlichkeit“ und „Die perfekte Kandidatin“ bei uns nähen, welche nun bei dem Filmtheater zu kaufen gibt.

Das Phyletisches Museum der Uni Jena aus dem Bannermaterial der ehemaligen Sonderausstellung „Mondvögel“ zu uns geschickt und wir durften die Vorhänge in Regenwaldoptik zu super coolen Einkaufstaschen umnähen. Einige der Taschen wurden auf Instagram verlost, die weiteren Taschen sind an der Kasse des Museums erhältlich.

Jahr für Jahr produzieren die Touristen-Destination ca. 50 PVC-Banner für die Bewerbung und Kommunikation ihrer Veranstaltungen im Ostseebad Kühlungsborn. Basierend auf dem Gedanken der Nachhaltigkeit werden in diesem Jahr aus den ausgedienten Bannern zwei praktische Taschenformate im „Kühlungsborn Look“ entstehen. Jede Tasche wird handgefertigt und ist ein echtes Unikat mit Kultcharakter.

Mitten im Herzen der Wallfahrtsstadt Kevelaer liegt das Niederrheinische Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte. Es ist eines der größten Museumsbauten am Niederrhein und daher eng mit der volkskundlichen, kulturgeschichtlichen und künstlerischen Geschichte der Region verbunden. Regelmäßige Wechselausstellungen widmen sich zudem kulturgeschichtlichen und kunsthistorischen Themen, für die auch Banner und RollUps gedruckt werden. Nach dem die Ausstellungen beendet waren, hatten die Banner keinen eigentlichen Nutzen mehr – aber viel zu schade um diese Weg zu werfen. Daher durften wir aus diesen Bannern Taschen nähen, die nun über das Museum zu erwerben sind.

Aus ausgedienten Bannern durften wir für die KEA-BW – die Landesenergieagentur Taschen nähen, aber lesen Sie selbst was unter https://www.kea-bw.de/news/black-friday-upcycling auf der Website gepostet wurde:

Aus den Fahnen und Textilbannern vom Finalturnier 2020 hat die easy-Credit-Basketball-Bundesliga viele unsere Tasche #7 nähen lassen. Auf den Taschen sind die Logos der Finalteilnehmer zu sehen: ratiopharm ulm, EWE Baskets Oldenburg, FC Bayern München, BG Göttingen, HAKRO Merlins Crailsheim, ALBA BERLIN, MHP RIESEN Ludwigsburg, Brose Bamberg, FRAPORT SKYLINERS und RASTA Vechta. Da manche Logos größer als die Tasche waren, sind diese angeschnitten, was aber die Tasche gerade spannend macht!